Logo

Jugendliche mit Roller gestürzt

Ditzingen. Zwei Jugendliche haben am Dienstag gegen 15.20 Uhr an der Höfinger Straße in Ditzingen einen Unfall gebaut. Nach Angaben der Polizei waren der 15 Jahre alte Rollerfahrer und sein 14-jähriger Sozius vom Kreisverkehr an der Siemensstraße in Richtung Leonberg-Höfingen unterwegs. Da sich der Fahrer offenbar zu seinem Sozius umdrehte, verlor er die Kontrolle über den Roller und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Das Zweirad prallte daraufhin gegen den Randstein, wodurch die beiden Jugendlichen auf die Straße stürzten. Beide erlitten nach Angaben der Polizei leichte Verletzungen. Der Schaden wurde auf etwa 1000 Euro beziffert.

Wie die Ermittlungen vor Ort ergaben, ist der 15-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei weiter. Der Roller wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern laut der Einsatzkräfte an. (red)