Logo

Ludwigsburg

Jugendliche werfen Tomaten auf Hauswand

Ludwigsburg. Jugendliche Randalierer stehen bereits seit mehreren Wochen im Verdacht, die Bewohner eines Wohnhauses in der Frankfurter Straße zu drangsalieren. Aktuell sollen sie am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr die Hausfassade beschmutzt haben, indem sie Tomaten und Joghurt dagegen warfen, teilt die Polizei mit.

Als die zwischenzeitlich alarmierte Polizei eintraf, ergriffen die Täter die Flucht. In zurückliegender Zeit sei auch bereits mit Schokopudding geschmissen sowie Bewohner beleidigt worden, die sich wegen Lärm durch die Gruppe beschwerten.

Bei den Randalierern habe es sich stets um die Besucher eines jugendlichen Bewohners des Gebäudes gehandelt. Die Ermittlungen dauern an. (red)