Logo

Hemmingen

Jugendlicher auf offener Straße überfallen

In Hemmingen ist ein 16 Jahre alter Jugendlicher offenbar am Samstagabend gegen 19:45 Uhr von zwei bislang unbekannten Männern auf offener Straße angesprochen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert worden sein. Nachdem er dies verweigert habe, hätten ihn die Täter ins Gesicht geschlagen, teilt die Polizei am Montag mit. Danach flüchteten die beiden wohl in Richtung Ortsmitte. Tatort soll die Friedenstraße gewesen sein.

Sie werden ebenfalls als circa 16 Jahre alt beschrieben. Einer soll auch eine weiße Jacke mit Kapuze getragen haben. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidium Ludwigsburg bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Telefon (0.71.41) 1.89 zu melden. (red)