Logo


Jugendlicher schwer verletzt

Ein 17-jähriger Motorradfahrer musste nach einem Unfall auf der Kreisstraße 1695 bei Marbach am Sonntag kurz nach 18 Uhr vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

marbach. Der Jugendliche war laut Polizei zunächst auf der Kreisstraße 1601 vom Hörnle kommend in Richtung K 1695 unterwegs und wollte nach links in Richtung Marbach abbiegen. Dabei übersah er vermutlich den von links kommenden Wagen einer 32-Jährigen. Die Frau versuchte noch, eine Kollision zu verhindern, bremste stark ab und wich nach links aus. Dennoch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem der 17-Jährige schwer verletzt wurde. Der Schaden wird auf etwa 20 000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme war die Fahrspur in Richtung Marbach gesperrt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet. (red)