Logo

Ludwigsburg

Junge Einbrecher in Gartenhäuser erwischt

Ludwigsburg. Nach einem Gartenhausaufbruch in der Anlage „Im Osterholz“ gelang es einem aufmerksamen Besitzer am Donnerstag gegen 17 Uhr, einen 14 Jahre alten Verdächtigen auf der Flucht zu stellen. Sein Komplize im gleichen Alter konnte entkommen. Wie die Polizei mitteilt, gab der Jugendliche bereits zu, dass sie die Gartenanlage schon in den zurückliegenden Tagen aufgesucht und dort Häuser aufgebrochen hatten. Die darin vorgefundenen Getränke und Zigaretten verzehrten sie dann vor Ort. Der junge Mann wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut der Erziehungsberechtigten übergeben. Sein Begleiter offenbarte sich indes zuhause seinen Eltern. Die Ermittlungen dauern an. (red)