Logo

Junge prallt in Bietigheim-Bissingen mit Fahrrad gegen Auto

Bietigheim-Bissingen. In der Freiberger Straße in Bietigheim-Bissingen kam es am Ostermontag gegen 17 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kind, das auf einem Fahrrad unterwegs war, und einem Audi.

Der 40-jährige Audifahrer war laut Polizei in Richtung Freiberg unterwegs, als auf Höhe der Kreuzung mit der Gustav-Rau-Straße und der Buchstraße plötzlich von rechts zwei Jungen auf ihren Rädern unvermittelt auf die Straße gefahren seien. Einer der beiden etwa 12 bis 13 Jahre alten Jungen sei dabei mit dem Heck des Wagens kollidiert. Der Mann habe sich vergewissert, dass es den Kindern, die wohl kaum Deutsch sprachen, gut geht. Die Jungen fuhren anschließend weiter, während der Audifahrer die Polizei verständigte. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (07142) 4050, sucht nun die beiden Jungen sowie Zeugen des Vorfalls. (red)