Logo

Junger Radfahrer prallt gegen Auto

Korntal-Münchingen. Mit schweren Verletzungen hat der Rettungsdienst am Donnerstag einen elfjährigen Radfahrer in ein Krankenhaus gebracht, nachdem dieser gegen 15.10 Uhr im Korntal-Münchinger Ortsteil Kallenberg in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Der Junge kam aus Richtung Autobahn und soll vermutlich mit hoher Geschwindigkeit auf einem Feldweg nach Kallenberg unterwegs gewesen sein. Mutmaßlich wollte er dann nach links in die Kallenbergstraße abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei offenbar eine von links kommende 61-jährige BMW-Fahrerin, die Vorfahrt hatte. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Elfjährige wurde von dem Auto erfasst, prallte gegen die Windschutzscheibe, schleuderte auf den Boden und blieb dort schwer verletzt liegen.

Der materielle Schaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro. (red)