Logo

Kornwestheim

Kinder besprühen Lärmschutzwand

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Sonntag gegen 17.45 Uhr drei Kinder, die in der Ludwigsburger Straße die Lärmschutzwand auf Höhe der stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlage mit Farbe besprühten. Er verständigte daraufhin die Polizei, die die Kinder noch in flagranti erwischten. Die drei Jungen im Alter von elf bis 13 Jahren gaben sofort zu, die Wand in oranger und hellblauer Farbe besprüht zu haben. Sie wussten nicht, dass das verboten ist.

Ludwigsburg. Außerdem hatten sie ein Schild am Gehwegrand besprüht. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden sie ihren Eltern überstellt. (red)