Logo

Ludwigsburg

Körperverletzung im Parkhaus

Ludwigsburg. Vermutlich aufgrund des Fahrstils gerieten eine Audi-Fahrerin und ein Toyota-Lenker am Montag gegen 14.45 Uhr in einem Parkhaus in der Friedrichstraße in einen Streit.

Nach bisherigen Erkenntnissen machte die 55-Jährige zunächst über die Hupe auf sich aufmerksam. Anschließend sei der 68-Jährige aus seinem Toyota ausgestiegen und hätte sich dem Audi genähert. Die Frau verließ ihren Wagen hierauf ebenfalls. Nach einem kurzen Wortgefecht, ging die 55-Jährige wohl den Mann an.

Sie habe ihn geohrfeigt und gekratzt. Worauf er mutmaßlich mit einem Schlag in ihr Gesicht reagierte. Beide wurden bei der Auseinandersetzung verletzt, konnten jedoch bis zum Eintreffen der Polizei durch die Hilfe von Passanten räumlich voneinander getrennt werden.

Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide müssen nun mit Anzeigen wegen Körperverletzung rechnen. (red)