Logo

Hessigheim

Komposthaufen und Hecke fangen Feuer

Die Freiwillige Feuerwehr Hessigheim rückte am Sonntag gegen 18.50 Uhr mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften in die Traminerstraße in Hessigheim aus, nachdem dort ein Heckenbrand auf einem Wohnhausgrundstück gemeldet worden war. Nach Angaben der Polizei hatte im Garten ein Komposthaufen aus bislang unbekannter Ursache Feuer gefangen. Anschließend griffen die Flammen auf die angrenzende Hecke über.

Ludwigsburg. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte ein aufmerksamer Nachbar den Brand löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. (red)