Logo

Tamm

Kontrolle verloren und an Bahnhofsmauer gelandet

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Samstagnachmittag die 21 Jahre alte Fahrerin eines Kleinwagens am Tammer Bahnhof von der Straße abgekommen, überfuhr dann eine Verkehrsinsel und kam erst an der Mauer der S-Bahn-Unterführung zum Stehen. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung der gleichaltrigen Beifahrerin, die laut Polizei leicht verletzt wurde. Die Hauptstraße war während der Unfallaufnahme gesperrt. (red/jsw)