Logo

Konflikt
Korntal-Münchingen: Messerstiche nach Streit in Linienbus

350_0900_44609_COSWBodensee208_07_2015.jpg
350_0900_44609_COSWBodensee208_07_2015.jpg

Korntal-Münchingen. Der Streit begann am Dienstag in einem Bus und endete für einen 18-Jährigen im Krankenhaus, für einen 19-Jährigen im Arrest: Zeugen berichteten, dass die zwei jungen Männer und ein jugendlicher Begleiter bereits beim Aussteigen aus dem Bus in Kallenberg (Korntal-Münchingen) stritten. An einer Unterführung eskalierte die Auseinandersetzung um 17.35 Uhr schließlich. Der 19-Jährige verletzte den 18 Jahre alten Kontrahenten mit einem Messer. „Die Ursache des Streits kennen wir noch nicht“, so ein Polizeisprecher im Gespräch mit unserer Zeitung. Der 18-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert, der 19-Jährige vorläufig festgenommen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.