Logo

Bietigheim-Bissingen

Kradfahrer prallt gegen Bordstein

Ein junger Mann auf einem Krad ist in der Nacht auf Samstag bei Metterzimmern verunglückt. Der 17-Jährige war gegen drei Uhr auf der Metterzimmerer Straße von Bietigheim-Bissingen kommend in Richtung Sachsenheim unterwegs, wobei er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Aufgrund bislang ungeklärter Ursache kam der Kradfahrer nach einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen den Bordstein, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Infolge dessen stürzte der Jugendliche und prallte gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Baum. Dabei wurde er schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Ludwigsburg. An dem Leichtkraftrad entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro. Dem 17-Jährigen wurde zur Ermittlung der Unfallursache eine Blutprobe entnommen. Neben dem DRK war das Polizeipräsidium Ludwigsburg mit zwei Streifenwagenbesatzungen im Einsatz. Ebenso wie der Fahrer muss auch der Halter des Kraftrades mit einer Anzeige rechnen, da er dem Jugendlichen die Fahrt ermöglicht habe, heißt es abschließend. (red)