Logo

Murr

Kunststoffgesteck in Brand gesetzt

Ludwigsburg. Eine aufmerksame Nachbarin alarmierte am Freitagmorgen die Feuerwehr, nachdem sie gegen 8 Uhr im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses „Im Gigis“ Brandgeruch wahrnahm. Sie ging der Sache nach und entdeckte im Treppenhaus ein brennendes Kunststoffgesteck, das ein bislang unbekannter Täter vermutlich in Brand gesteckt hatte. Bis zum Eintreffen der Wehrleute, die mit einem Fahrzeug und neun Einsatzkräften ausrückten, hatte sie das Feuer gelöscht. Am Gesteck, das verbrannte, entstand ein geringer Sachschaden. Das Gebäude wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. (red)