Logo

Bietigheim-Bissingen

Ladendieb schlägt um sich

Ein Ladendetektiv konnte am Freitag gegen 18.30 Uhr in einem Einkaufszentrum in der Talstraße einen Dieb beobachtet, der insgesamt neun Flaschen hochprozentigen Alkohols in seinen Rucksack packte und so präparierte, dass beim Verlassen des Gebäudes kein Alarm ausgelöst wird.

Als der Mann schließlich den Kassenbereich passierte, ohne zu bezahlen, wurde er von dem Detektiv angesprochen. Der ertappte Ladendieb schlug daraufhin mit der Faust auf den Detektiv ein und rannte weg. Als er anschließend eingeholt werden konnte, schlug er weiter um sich, so dass es erst mit Hilfe eines hinzugekommenen Kunden möglich war, den Mann festzuhalten, bis die alarmierte Polizei eintraf.

Der Täter wurde durch eine Polizeistreife noch vor Ort festgenommen. Die Kriminalpolizei hat inzwischen die Ermittlungen wegen räuberischem Diebstahl übernommen. (red)