Logo

Freiberg

Laster fährt sich im Grünstreifen fest

Nachdem ein 37-jähriger Lkw-Fahrer sein Gefährt am Dienstag gegen 18.40 Uhr auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord auf der Suche nach Parkmöglichkeiten kurz anhielt, kam er anschließend nicht mehr von der Stelle und fuhr sich zwischen Stand- und Grünstreifen fest. Ein Abschleppunternehmen befreite das Fahrzeug, so dass der 37-Jährige seine Fahrt fortsetzen konnte. Da anfangs ein rauchender Lkw gemeldet worden war, waren zunächst auch die Feuerwehren aus Pleidelsheim und Freiberg am Neckar vor Ort. (red)