Logo

Laster verursacht Unfall auf A 81

Möglingen. Nach einem Unfall am Dienstag gegen 9 Uhr auf der Autobahn A81 sucht die Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg Zeugen. Zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Süd und Stuttgart-Zuffenhausen soll ein Lastwagenfahrer bei Möglingen unvermittelt vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen gewechselt haben. Eine 35-jährige Opel-Fahrerin bremste zur Vermeidung eines Zusammenstoßes stark ab und wich nach links aus. Dadurch kollidierte ihr Auto seitlich mit dem VW eines 39-Jährigen, der sich auf der linken Spur auf gleicher Höhe befand. Der Schaden wird auf insgesamt 3100 Euro geschätzt. Bei dem Lastwagen soll es sich um einen hellgelben Lkw bis 3,5 Tonnen mit Pritsche gehandelt haben soll. Zeugen können sich unter Telefon (0711) 68690 bei der Verkehrspolizei melden. (red)