Logo

Steinheim

Lasterfahrer bleibt an Torbogen hängen

Ludwigsburg. Ein Lasterfahrer ist am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr in Höpfigheim auf der Straße Schlosshof in Richtung Hauptstraße gegen einen Torbogen gefahren. Das Passieren des Bogens ist nur für Fahrzeuge mit einer Höhe bis zu 2,30 Meter gestattet. Obwohl der 64-Jährige in einem Laster mit vier Metern Höhe saß, setzte er seine Fahrt vermutlich langsam fort. Dabei wurde an dem Laster das Gestänge des Planenaufbaus nach hinten gedrückt und aus der Verankerung gerissen. Außerdem wurde laut Polizeibericht auch die Innenseite des Torbogens beschädigt. Der Mann konnte seine Fahrt anschließend fortsetzen. Der Torbogen ist weiterhin passierbar. (red)