Logo

marbach/erdmannhausen

Lastwagen übersehen: Ein Leichtverletzter

Einen Leichtverletzten und einen Schaden in Höhe von 42 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag kurz vor 14.30 Uhr ereignete.

Ludwigsburg. Wie die Polizei mitteilte, war ein 71-Jähriger in seinem Ford von Erdmannhausen kommend auf der Kreisstraße 1605 unterwegs und wollte vor dem Kreisel an der Schweißbrücke nach links auf die Landesstraße 1124 Richtung Marbach einbiegen. Dabei übersah er vermutlich einen in Richtung Rielingshausen fahrenden Lastwagen, an dessen Steuer ein 27-Jähriger saß. Die Autos stießen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford auf einen Mercedes geschleudert, den ein 19-Jähriger fuhr. Der Senior musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. (red)