Logo

Lenker verfängt sich in Handtasche einer Fußgängerin: Radfahrer stürzt auf Eisenpfeiler

Ludwigsburg. Weil sich sein Lenker in der Handtasche einer Fußgängerin verfing, stürzte ein 60-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag. Wie die Polizei berichtete, war er gegen 17Uhr in der Alleenstraße unterwegs. Eine Dame, Teil einer Gruppe von drei Fußgängern, die nebeneinander laufen wollten, ging auf dem Radweg. Nachdem sich sein Lenker im Henkel der Tasche verfing, verlor der Radfahrer das Gleichgewicht, stürzte auf einen Eisenpfeiler und musste ins Krankenhaus. Die Fußgänger waren bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort und werden gebeten sich beim Polizeirevier, Telefon (07141) 185353, zu melden. (red)