Logo

Lkw-Fahrer unter Alkohol kommt zwischen Eberdingen und Weissach von Straße ab und flüchtet

Ditzingen. Nicht nur einen Unfall gebaut, sondern auch noch die Flucht ergriffen hat ein Lkw-Fahrer am Montag gegen 17.10 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Eberdingen und Weissach. Laut Polizei dürfte der 37-Jährige mit rund zwei Promille unterwegs gewesen sein, als er auf Höhe der Ölmühle nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Leitpfosten und dann einfach weiterfuhr. Da Zeugen den Vorfall beobachteten und die Polizei verständigten, konnte diese den Lkw mitsamt Fahrer in Weissach antreffen. Weil der 37-Jährige nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Am Lkw entstand ein Schaden von etwa 3500 Euro. (red)