Logo

Mädchen prallt mit Roller gegen ein Auto

Hemmingen. Eine Siebenjährige ist am Mittwoch gegen 16.35 Uhr mit ihrem Roller gegen ein Auto geprallt und hat sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Laut Polizei fuhren das Mädchen und ihr zehnjähriger Bruder die abschüssige Bergstraße in Richtung Seestraße hinunter. Ein 57-jähriger Autofahrer, der auf der Seestraße unterweges war , erkannte die Kinder rechtzeitig und bremste ab. Während der Junge ebenfalls anhalten konnte, gelang dies der Siebenjährigen nicht und sie prallte gegen Kotflügel des Autos. (red)