Logo

Mann lauert junger Frau auf und belästigt sie

Remseck. Wegen sexueller Nötigung ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen noch unbekannten Täter, der am vergangenen Freitagabend gegen 21 Uhr offenbar eine 20-jährige Frau in Remseck belästigt hat. Sie war nach Angaben der Polizei mit einem E-Bike von Hochberg in Richtung Bittenfeld unterwegs. Auf Höhe der Sportgaststätte des SVK Hochberg in der Waldallee wurde sie von dem Unbekannten angehalten, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Nachdem er sie zunächst nach dem Weg gefragt hatte, kam er plötzlich auf sie zu, hielt sie fest und berührte sie laut der Einsatzkräfte „unsittlich“. In der Folge verlangte er anscheinend sexuelle Handlungen. Die 20-Jährige setzte sich allerdings zur Wehr, konnte den Unbekannten von sich wegstoßen und mit ihrem E-Bike flüchten, heißt es in der Mitteilung.

Polizei bittet um Hinweise

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 30 bis 40 Jahre alten und 1,85 Meter bis 1,90 Meter großen, schlanken Mann handeln. Er hatte nach Angaben der Beamten dunkle, kurze Haare mit kahlem Oberkopf und trug zur Tatzeit einen dunkelgrauen Kapuzenpulli mit Fleecefutter, ein schwarzes T-Shirt und eine dunkelblaue Jeans.

Menschen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zur Identität des Täters geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Ludwigsburg, Telefon (0800) 1100225, in Verbindung zu setzen. (red)