Logo

Mann nach Streit in die Psychiatrie eingeliefert

Ditzingen. Nachdem es bei einem Streit zwischen einem 42-Jährigen und einer 32-Jährigen zu einer Körperverletzung gekommen war, wurde die Polizei am Samstag gegen 20.55 Uhr in deren gemeinsame Wohnung gerufen. Laut Polizei trafen die Beamten dort auf den angetrunkenen und verwirrten Mann. Der 42-Jährige kam einem Wohnungsverweis nach, legte sich aber vor dem Haus mit den Beamten an. Er beleidigte sie und bedrohte einen Nachbarn. Als er zu flüchten versuchte, legten ihm die Polizisten Handschellen an. Während der Fahrt in die Psychiatrie versuchte der Mann, einen Polizisten zu beißen. Schließlich wurde er gefesselt in ärztliche Obhut übergeben. (red)