Logo

Mehrere Autoscheiben eingeschlagen

Asperg. Die Polizei geht davon aus, dass ein und derselbe Täter in Asperg gleich zweimal in Gemeinschaftstiefgaragen zugange war. In der Alleenstraße schlug der Unbekannte am Samstag zwischen 19.30 und 21.45 Uhr mit einem Feuerlöscher die Seitenscheiben eines Opel sowie eines Honda ein. An einem BMW scheiterte er. Am Sonntag wurde zwischen 11.15 und 12 Uhr in der Bahnhofstraße die Scheibe eines Renault eingeschlagen. Der Versuch, einen Smart aufzubrechen, misslang. Der Unbekannte stahl ein orangefarbenes Kinderfahrrad der Marke X-Tract. Die Höhe des angerichteten Schadens wird auf einen insgesamt vierstelligen Betrag geschätzt. Der Polizeiposten Asperg, Telefon (71.41).620.33, sucht jetzt nach Zeugen. (red)