Logo

Mehrere Unfallfluchten: Polizei sucht Zeugen

Ditzingen/Schwieberdingen. Einen Schaden von rund 2000 Euro hat ein Unbekannter zwischen Donnerstag, 14 Uhr, und Montag, 14 Uhr, bei einer Unfallflucht in der Glemsgaustraße in Hirschlanden hinterlassen. Laut Polizei stieß er wohl beim Parken mit seinem Fahrzeug gegen einen VW. Hinweise an die Polizei unter (0 71 56) 4 35 20.

Eine weitere Unfallflucht hat vermutlich der Fahrer eines blauen Lkw am Montag zwischen 7.30 und 15.50 Uhr an der Ecke Markgröninger Straße/Laiblinger Weg in Schwieberdingen begangen. Laut Polizei streifte er wohl beim Vorbeifahren einen geparkten Opel, riss dabei unter anderem den linken Außenspiegel ab und zerstörte die Seitenscheibe. Der Schaden wird auf 8000 Euro geschätzt. Hinweise dazu an die Polizei unter (0 70 42) 94 10.

Einen Knall hat eine Zeugin am Dienstag um 3 Uhr in der Anne-Frank-Straße in Schwieberdingen gehört. Auf der Straße entdeckte sie laut Polizei mehrere Personen, von denen eine mit einem Moped auf einen abgestellten VW gefahren war. Der Moped-Fahrer soll dann in Richtung Stettiner Straße geflüchtet sein. Der Schaden am VW wird auf 2500 Euro geschätzt. Weitere Zeugen melden sich unter (0 70 42) 94 10. (red)