Logo

Pleidelsheim

Mercedes brennt auf der A.81

Ein Mercedes hat am Dienstag gegen 7 Uhr zwischen den Autobahn-Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord gebrannt. Der 51 Jahre alte Fahrer war in Richtung Stuttgart unterwegs, als er plötzlich Rauch bemerkte. Unverzüglich hielt er den Merce
Ein Mercedes hat am Dienstag gegen 7 Uhr zwischen den Autobahn-Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord gebrannt. Der 51 Jahre alte Fahrer war in Richtung Stuttgart unterwegs, als er plötzlich Rauch bemerkte. Unverzüglich hielt er den Mercedes auf dem Seitenstreifen an. Der Fahrer, seine 50-jährige Beifahrerin sowie ein 30-jähriger Mitfahrer verließen das Fahrzeug. Die Freiwillige Feuerwehr Pleidelsheim rückte mit 13 Kräften und drei Fahrzeugen aus und löschte den brennenden Motorraum. Dafür mussten zwei Fahrspuren bis gegen 9.30 Uhr gesperrt werden. Der Mercedes wurde abgeschleppt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro. Es kam zu einem Stau von sieben Kilometer Länge. Foto: KS-Images.de
Mehr Nachrichten