Logo

kornwestheim

Mini prallt gegen Hauswand

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden in Höhe von rund 35 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 23.20 Uhr in der Weimarstraße/Ecke Karlstraße in Kornwestheim ereignete. Während ein 45-jähriger Mercedesfahrer die Weimarstraße aus Richtung Bahnhofstraße befuhr, war ein 28-jähriger Mini-Fahrer in der Karlstraße unterwegs. Als der 45-Jährige die Kreuzung mit der Karlstraße erreichte, übersah er wohl den von rechts kommenden Mini und nahm ihm die Vorfahrt.

Laut Polizei wurde der Kleinwagen durch den Aufprall nach rechts über den Gehweg geschleudert und prallte gegen eine Hauswand. Beide Fahrer mussten durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden. Das Polizeirevier Kornwestheim, Telefon (0 71 54) 1 31 30, sucht Unfallzeugen. (red)