Logo

Mit Alkohol am Steuer, aber ohne Führerschein

Sachsenheim. Mit Alkohol, aber ohne Führerschein in den Acker: In diese Lage brachte sich am Sonntag gegen 7.25 Uhr ein 19-Jähriger, der mit einem Opel auf der Kreisstraße 1642 von Ochsenbach in Richtung Häfnerhaslach unterwegs war.

Kurz vor dem Ortseingang des Weilers Kirbachhof kam der junge Autofahrer nach Angaben der Polizei in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen fuhr eine Böschung hinunter und blieb stehen. Im Anschluss versuchte der 19-Jährige, sich mit dem Opel über die Felder davon zu machen. Ein Zeuge konnte aber die Unfallflucht verhindern. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei stellten die Beamten bei dem Fahrer Alkoholbeeinflussung fest. Ein Atemalkoholtest verlief positiv und der 19-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Zudem stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein hat.

Bei dem Unfall wurde der 19-Jährige leicht verletzt, am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 8000 Euro. (red)