Logo

Markgröningen

Mit defekter Lenkung in die Böschung

Ludwigsburg. Glück im Unglück hatte der 18-jährige Fahrer eines Citroen, der am Sonntag gegen 21.15 Uhr auf der Straße zwischen Unter- und Oberriexingen in einen Unfall verwickelt war. Während der Fahrt in Richtung Oberriexingen bemerkte der junge Fahrer, der eine 16 Jahre alte Beifahrerin an Bord hatte, dass die Lenkung des Autos wohl nicht mehr einwandfrei reagierte. In einer leichten Linkskurve geriet der Wagens ins Schleudern, kam dann nach links von der Fahrbahn ab und blieb nach einigen Metern auf der Böschung stehen. Die beiden Insassen wurden nicht verletzt. Der Citroen musste jedoch mittels eines Krans geborgen werden. (red)