Logo

Mit der Vespa in die Metter

Bietigheim-Bissingen. Zwei junge Frauen sind am Freitag gegen 19.10 Uhr mit einem Kleinkraftrad in die Metter gestürzt. Sowohl die 19-jährige Fahrerin als auch ihre 18-jährige Sozia mussten schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die beiden waren auf der Kreisstraße 1635 von Bietigheim-Bissingen in Richtung Metterzimmern unterwegs und wollten nach links auf einen Feldweg zur Mettermühle abbiegen. Dabei verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihre Vespa Piaggio, die nach rechts von der Fahrbahn abkam und in das Flüsschen fiel. Der Schaden an der Vespa beträgt 1500 Euro. (red)