Logo

Hemmingen

Mit einem Messer zwei Reifen zerstochen

Ludwigsburg. Ein noch unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 22.30 und 3 Uhr in der Schauchertstraße in Hemmingen zwei Reifen eines Mercedes Geländewagens zerstochen. Laut Polizei benutzte der Täter vermutlich ein Messer. Der Sohn des Fahrzeugbesitzers entdeckte den Schaden und alarmierte die Polizei. Der Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ditzingen, Telefon (0 71 56) 4 35 20, entgegen. (red)