Logo

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

350_0900_32732_AdobeStock_30052292.jpg

Ludwigsburg. Am Mittwochnachmittag, den 3. Februar, hat sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der 28 Jahre alte Fahrer gegen 16:40 Uhr mit seiner Honda in Richtung Marbach auf der L1100 unterwegs. Da er vermutlich zu schnell war, verlor er auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Fahrer musste durch den Rettungsdienst schwerverletzt in ein Krankenhaus verbracht werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro.