Logo

Freiberg

Motorradfahrer fährt auf stehendes Auto auf

Leicht verletzt wurde ein 36-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 19.00 Uhr auf der Kreisstraße.1672 zwischen Freiberg und Benningen am Neckar ereignet hat. Der Motorradfahrer, der in Richtung Benningen fuhr, überholte wohl mehrere Autos und Lastwagen. Mutmaßlich aufgrund des Gegenverkehrs musste der 36-Jährige dann wieder nach rechts einscheren. Dabei habe er vermutlich übersehen, dass ein 49-jähriger Autofahrer, der zunächst in gleiche Richtung fuhr, zum Stehen gekommen war, um nach links in Richtung eines Aussiedlerhofes abzubiegen. Der Motorradfahrer, der auf einer Aprilia unterwegs war, prallte gegen das Heck des Autos und erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 8000 Euro. Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht das Polizeirevier Marbach, Telefon (0.71.44) 90.00, Zeugen. (red)