Logo

Unfall

Motorradfahrer kollidiert beim Abbiegen mit Auto

Ditzingen/Leonberg. Am Karfreitag ist ein Motorradfahrer zwischen Leonberg und Ditzingen mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der 20-Jährige war mit seiner Kawasaki gegen 20.30 Uhr auf der Landesstraße von Ditzingen kommend in Fahrtrichtung Leonberg unterwegs und bog an der Einmündung der Kreisstraße nach links in Richtung Gerlingen ab, als er mit dem entgegenkommenden Mercedes Benz eines 29-Jährigen kollidierte. Der Mercedes Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf der L1137 von Leonberg in Fahrtrichtung Ditzingen unterwegs. Der 29-Jährige wurde durch den Unfall nicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 16000 Euro. (red)