Logo

Hemmingen

Motorradfahrer kommt in Kurve von Fahrbahn ab

Einen verletzten Motorradfahrer hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am Freitagnachmittag gegen 16.40 Uhr auf der L 1140 zwischen Hemmingen und Heimerdingen ereignete. Der 58 Jahre alte Motorradfahrer fuhr mit seinem Kraftrad der Marke Suzuki auf der L1140 von Hemmingen kommend in Fahrtrichtung Heimerdingen. In einer langgezogenen Kurve überholte der Motorradlenker einen vor ihm fahrenden Opel. Vermutlich aufgrund des Überholvorganges und nicht angepasster Geschwindigkeit, gerät der Motorradfahrer auf den unbefestigten Grünstreifen, verliert die Kontrolle über sein Zweirad und kommt im angrenzenden Acker zum Liegen. Die L 1140 war während der Verkehrsunfallaufnahme rund eine Stunde gesperrt.

Ludwigsburg. An dem Motorrad entstand ein Schaden von 2000 Euro. Im Bereich der Grünfläche entstand nur minimaler Schaden. Der Motorradlenker musste zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. (red)