Logo

Motorradfahrer leicht verletzt

Gerlingen. Eine 44 Jahre alte Opelfahrerin ist am Donnerstagmorgen in Gerlingen mit einem 28 Jahre alten Motorradfahrer kollidiert. Nach Angaben der Polizei war die Frau vom Glemseck in Richtung Stuttgart unterwegs, als sie an der Kreuzung hinter der Verkehrsübungsanlage ins Krummbachtal abbiegen wollte. Hierbei übersah sie wohl den entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Nach dem Aufprall wurde der 28-Jährige über den Pkw geschleudert und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Er zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. (red)