Logo

Unfall

Motorradfahrer schneidet Kurve und löst Unfall auf Panoramastraße in Gerlingen aus

Gerlingen. Die Polizei in Gerlingen sucht nach einem Motorradfahrer, der am Sonntagabend einen Unfall auf der Panoramastraße verursacht haben soll. Der Unbekannte hatte gegen 17.10 Uhr ein Auto bergauf überholt und auf Höhe der Oberen Ringstraße die Kurve geschnitten, woraufhin ein 20-Jähriger, der mit seinem Toyota in Richtung Innenstadt unterwegs war, mutmaßlich abbremsen und ausweichen musste, teilte die Polizei mit. Dadurch brach das Heck aus und der Toyota-Fahrer verlor die Kontrolle. In der Folge prallte der junge Mann schließlich gegen mehrere Mülltonnen und schob diese noch gegen einen geparkten Kia. Unterdessen fuhr der Unbekannte auf seinem mutmaßlich weißen Zweirad davon.

Die Polizei geht derzeit von einem Gesamtschaden von rund 3000 Euro aus. Sie bittet um Hinweise unter (07156)4352-0. (red)