Logo

Motorradfahrer schwer veletzt

Markgröningen. Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, war eine 55-jährige Skoda-Fahrerin in Markgröningen auf Großsachsenheimer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Sie bog nach links in die Jahnstraße ab. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden 56-jährigen Motorradfahrer. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste dieser so stark ab, dass er stürzte und sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg hatte zur Verkehrsunfallaufnahme zwei Streifenbesatzungen im Einsatz. (red)