Logo

mundelsheim/PLeidelsheim

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 25-jähriger Motorradfahrer, der am Montag gegen 15 Uhr auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidelsheim in einen Unfall verwickelt war. Nach Angaben der Polizlei war wegen einer Baustelle der linke von insgesamt drei Fahrstreifen in Richtung Stuttgart gesperrt, der Verkehr stockte und ein 62-jähriger Autofahrer musste deshalb auf der mittleren Spur anhalten.

Ludwigsburg. Der nachfolgende Motorradfahrer war laut Polizei zu schnell unterwegs und erkannte die Situation offenbar zu spät. Er fuhr auf das Auto auf, stürzte, rutschte über die Fahrbahn und blieb auf dem rechten Fahrstreifen schwer verletzt liegen. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 6000 Euro. (red)