Logo

Steinheim

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein schwer verletzter Motorradfahrer und ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 7 Uhr auf der Landesstraße 1100 zwischen Steinheim und Großbottwar ereignete.

Ludwigsburg. Laut Polizei wollte der 34-jährige Motorradfahrer, der in Richtung Großbottwar in einer Fahrzeugkolonne fuhr, in einer langgezogenen, leicht ansteigenden Rechtskurve einen Pritschen-Lkw überholen. Beim Ausscheren übersah er aber einen 29-Jährigen, der ihm in seinem Seat entgegenkam.

Motorrad und Auto stießen nach Polizeiangaben seitlich zusammen. Dabei wurde der 34-jährige Motorradfahrer schwer verletzt und musste anschließend vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Während der Unfallaufnahme war die Landesstraße bis etwa 8.45 Uhr voll gesperrt. (red)