Logo

bietigheim-bissingen

Motorradfahrer überholt auf Geh- und Radweg

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (0 71 42) 40 50, sucht Zeugen und Geschädigte, die Hinweise zu einem Vorfall am Freitag gegen 6.20 Uhr in der Kammgarnspinnerei geben können. Nach bisherigen Erkenntnissen standen auf der Heilbronner Straße mehrere Autofahrer in Richtung Bietigheim-Bissingen auf Höhe eines Autohauses an der roten Baustellenampel, als ein Motorradfahrer auf dem Geh- und Radweg an den wartenden Autos vorbeifuhr. Dabei gefährdete er laut Polizei vermutlich zwei Menschen, die ihm auf dem Geh- und Radweg entgegenkamen. Es handelte sich um einen Fußgänger und einen Radfahrer, die dem Motorradfahrer gerade noch ausweichen konnten.

Ludwigsburg. Nach der Baustelle fuhr der Unbekannte, der mit einem silbergrauen Motorrad unterwegs war, in Richtung Bietigheim-Bissingen davon. Er trug einen silberfarbenen Helm, eine graue Arbeitshose sowie eine neongelbe Regenjacke, so die Polizei weiter. (red)