Logo

Gerlingen

Motorradfahrer überholt und baut Unfall

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Dienstag in Gerlingen schwer verletzt worden. Der 59-Jährige war nach Angaben der Polizei mit seiner Honda auf der Feuerbacher Straße in Richtung Stuttgart unterwegs, als er an der Kreuzung zur Blumenstraße mehrere Fahrzeuge überholte, um an der gelben Ampel noch über die Kreuzung zu kommen. Dabei kollidierte er jedoch mit einem entgegenkommenden Skoda eines 30-Jährigen, der aus Richtung Stuttgart kam und nach links auf die Blumenstraße abbiegen wollte. Der Motorradfahrer wurde nach dem Verkehrsunfall mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei weiter.

Ludwigsburg. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Schaden liegt bei rund 18 000 Euro. Neben dem Rettungsdienst waren zwei Streifen des Polizeipräsidiums Ludwigsburg im Einsatz. Während der Bergung mussten beide Richtungen der dort verlaufenden Stadtbahnstrecke für einige Minuten gesperrt werden. (red)