Logo

Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Möglingen. Schwer verletzt hat sich ein 35-jähriger Motorradfahrer am Donnerstag gegen 19.45 Uhr bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Stammheim und Möglingen. Laut Polizeibericht fuhr er hinter dem Skoda eines 30-Jährigen, der nach links in einen Feldweg abbiegen wollte und entsprechend blinkte. Der Motorradfahrer scherte jedoch zum Überholen aus und prallte gegen die linke Seite des Skoda. Er wurde über die Motorhaube auf eine Wiese geschleudert und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. (red)