Logo

Oberstenfeld

Motorradfahrer von Autofahrerin übersehen

Am Freitag gegen 14.30 Uhr fuhr eine 42-jährige Opel-Fahrerin von Spiegelberg in Richtung Prevorst. Aufgrund von Ortsunkenntnis fuhr sie ungebremst in eine Kreuzung und übersah den aus Oberstenfeld kommenden bevorrechtigten 21-jährigen Fahrer einer KTM. Durch die Kollision von Motorrad und Opel stürzte der 21-Jährige und zog sich schwere Verletzungen zu. Die 42-Jährige blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 20.000 Euro. (red)