Logo

kornwestheim

Motorradfahrer zu Fall gebracht

Der Rettungsdienst brachte am Mittwoch einen Motorradfahrer in ein Krankenhaus, nachdem er auf der B 27 in einen Unfall verwickelt worden war.

Ludwigsburg. Der 51-Jährige war laut Polizei gegen 5.20 Uhr zwischen Kornwestheim-Nord und Ludwigsburg-Süd auf der linken Spur unterwegs. Ein BMW soll rechts an mehreren Autos vorbeigefahren sein, bis sich ein Lkw vor ihm befand. Um diesen nun links zu überholen, scherte er aus und schob sich neben den Motorradfahrer.

Dabei berührte der BMW vermutlich das Bike. Der 51-Jährige geriet mit seiner Maschine in die linke Leitplanke und schleuderte in den rechten Grünstreifen. Dabei wurde der Motorradfahrer verletzt. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter.

Den Schaden beziffert die Polizei auf 7000 Euro. Das Polizeirevier Kornwestheim bittet Zeugen, die Hinweise zu dem BMW-Fahrer geben können, sich unter der Telefonnummer (0 71 54) 1 31 30 zu melden. (red)