Logo

vaihingen

Motorradfahrer zu schnell und ohne Pappe

Wegen Straßenverkehrsgefährdung, Unfallflucht sowie Fahrens ohne Führerschein und ohne amtliches Kennzeichen wird sich ein 20-jähriger Motorradfahrer wohl verantworten müssen, der am Dienstag gegen 19 Uhr in der Pforzheimer Straße in Horrheim in einen Unfall verwickelt war.

Ludwigsburg. Der junge Mann war laut Polizei vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit von Ensingen kommend unterwegs und überholte mehrere Fahrzeuge. Währenddessen bog ein 68-jähriger Fordfahrer von der Lindenstraße nach links in die Pforzheimer Straße ein und prallte mit dem Motorradfahrer zusammen. Der 20-Jährige stürzte samt seiner Suzuki, von der er das Kennzeichen entfernt hatte, und machte sich zunächst zu Fuß aus dem Staub. Als die Polizei bereits am Unfallort eingetroffen war, kehrte er zurück. Wie sich herausstellte, hat der 20-Jährige keinen Führerschein. Er erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 6000 Euro. (red)