Logo

Sachsenheim

Nach Ausweichmanöver: Auto knallt gegen Baum

Ein 18 Jahre alter Fahrer war am Montag gegen 15.40 Uhr mit seinem Auto auf der Kreisstraße von Häfnerhaslach kommend in Richtung Sternenfels unterwegs, als ihm ein bislang unbekannter LKW-Fahrer entgegenkam, der große Teile der Fahrbahn für sich beanspruchte. Offenbar wollte der 18-Jährige dem LKW ausweichen, so dass er in den Grünstreifen kam, eine Warnbarke überfuhr und dann mit einem Baum kollidierte, wie es in einer Pressemitteilung der Polizei heißt. Augenscheinlich gelang dem jungen Mann eine Bremsung wegen des feuchten Grases nicht mehr. Der LKW setzte seine Fahrt nach Angaben der Polizei unterdessen fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Am Opel entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 3000 Euro. Der 18-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Das Polizeirevier Vaihingen bittet nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer (0.70.42) 94.10 zu melden. (red)