Logo

Großbottwar

Nach Biss durch Hund: Polizei sucht Halter

Der Hund war zwar angeleint, konnte aber trotzdem zubeißen.
Der Hund war zwar angeleint, konnte aber trotzdem zubeißen.

Großbottwar. Nachdem ein 52-jähriger Mann auf einem Feldweg zwischen Großbottwar und Höpfigheim am Mittwochabend von einem großen schwarzen Hund gebissen worden ist, sucht die Polizei dessen Halter. Nach Angaben der Polizei war der 52-Jährige mit einem Begleiter zu Fuß unterwegs, als ihnen der Unbekannte mit seinem Hund begegnete. Beim Vorbeigehen biss der angeleinte Hund den 52-Jährigen in einen Oberschenkel und verletzte ihn leicht. Die Beteiligten unterhielten sich kurz, und der Unbekannte hinterließ seine Telefonnummer. Es stellte sich jedoch heraus, dass diese nicht vergeben ist. Hinweise nimmt die Polizei unter (0 71 41) 1 89 entgegen. (red)