Logo

Nach Parkplatzrempler weitergefahren

Steinheim. Auf dem Parkplatz eines Getränkemarkts in der Steinbeisstraße beging ein Autofahrer am Samstag zwischen 16.50 und 17 Uhr eine Unfallflucht. Laut Polizei hatte eine 18-Jährige im hinteren Bereich des Parkplatzes einen schwarzen Opel abgestellt und war einkaufen gegangen. Als sie etwa zehn Minuten später zurückkehrte, entdeckte sie am rechten Heck ihres Autos Unfallspuren. Vermutlich hatte ein noch unbekannter Autofahrer den Opel beim Ein- oder Ausparken gestreift und sich davongemacht. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Marbach unter Telefon (07144) 9000 entgegen. (red)